Furtherknäller Home
Mitglieder
Termine
Zugkönig
Königsschießen 2016
Schützenfest  2016
Grillfest 2015
Jahresabschluß 2015
Links
Gästebuch


    Furtherknäller    

Während eines Zugausflugs des Neusser Grenadierzuges „Altstadtknäller“ im Jahre 2006 kamen einige Mitglieder dieses Zuges, die alle auf der Furth beheimatet sind, auf die Idee, einmal als Gastzug am Further Schützenfest teilzunehmen.

Zu den anfangs acht Kirmesjecken, die sich entschlossen hatten, das Further Volks- und Heimatfest nicht nur vom Straßenrand aus zu erleben, gesellten sich in den nächsten Monaten weitere junge schützenfestbegeisterte Männer hinzu. Was jetzt noch fehlte war ein eigenständiger Zugname. Da die meisten Gründungsmitglieder dem Neusser Grenadierzug „Altstadtknäller“ angehören, wurde aus diesem Zugnamen einfach: Furtherknäller.

Obwohl sich das Wetter beim ersten Schützenfest nicht von seiner besten Seite zeigte, waren alle vom Schützenfest so begeistert, das wir uns entschieden, einen neuen Grenadierzug auf der Furth zu gründen und auch in Zukunft am Further Volks- und Heimatfest teilzunehmen.

Am 02. Juli 2007 fand dann die Gründungsversammlung in der Gaststätte „Lebioda“ statt. Auf dieser Versammlung wurde als Oberleutnant Tom Bovenschen gewählt, der dieses Amt bis 2010 inne hatte. Als Leutnant wurde Peter Morneau und als Feldwebel wurde Marc Morneau ins Amt gewählt. Nun findet die Zugversammlung alle 2 Monate im Vereinslokal „Deutsche Scholle“ statt.

Weil aber auch jeder Schützenzug einen Zugkönig haben muss, ermittelten wir im Februar 2008 unseren ersten Zugkönig. Die erste Majestät der Vereinsgeschichte wurde unser passives Mitglied Frederik Schreuer, der unseren Zug an den Schützenfesttagen glänzend repräsentierte.

Auf Grund des hohen Engagement der Zugmitglieder können wir als relativ junger Zug schon einige schöne zuginterne Feste gemeinsamen mit unseren Röskes und unseren passiven Mitgliedern feiern. So feiert der Verein seit Jahren sehr erfolgreich seinen Knäller-Abend, eine reine Partyveranstaltung mit einem DJ und einem Programmpunkt in der Feststube Hilgers. Aber auch das Grillfest, bei dem die Strafen, die über das Schützenfest durch unseren Feldwebel vergeben wurden, bei Bratwurst und einem Bier eingesammelt werden, ist immer ein fester Bestandteil unseres Jahreskalenders.

Das Jahr 2012 stand ganz im Zeichen des 5-jährigen Zugjubiläums. So konnte am 04.02.2012 unser Feldwebel Marc Morneau in einem spannenden Wettkampf die Würde des Zugkönigs erringen. Am 24.03.2012 stand bereits der zweite Höhepunkt unseres Zugjubiläums an: der 4. Knäller-Abend bei Hilgers. Diesmal mit einem sehenswerten Programmpunkt, der mit großer Bekanntheit auftrumpfen kann. Auch zum Volks- und Heimatfest 2012 setzten die Furtherknäller einen Glanzpunkt: Eine Großfackel!

Die Furtherknäller haben sich an der Cold Water Challenge 2014 beteilgt. Video hier ansehen!!

Die Zugführung besteht im Jahre 2016 aus: Oberleutnant Daniel Crump, Leutnant Marc Morneau sowie Feldwebel Markus Blömacher.

Kontakt: webmaster@furtherknaeller.de

webmaster@furtherknaeller.de